Auch wenn in der Coronazeit die Jugendtreffs geschlossen sind, haben sich die Mitarbeiter etwas für euch überlegt! Täglich gibt es ein Programm, welches über Instagram (jugendcafe_lechenich) angekündigt wird. Es wird gekocht, gerätselt, Fotochallenges oder gemeinsames Zocken angeboten. Bei dem Programm kann jede*r mitmachen, zuschauen und/oder mitwirken. Es wird darauf geachtet, dass die Angebote ohne großen Kostenaufwand oder sogar kostenlos sind und einfach nachgemacht werden können. Wenn du eine Idee hast, lässt sich diese bestimmt umsetzen. Wir sind für neue Ideen immer offen.

Sei auch du Teil des digitalen Jugendcafés Lechenich und folge jetzt dem Instagramaccount.

 

 

Wir sind gespannt und freuen uns über jede*n die*der mitmacht!

Bei Fragen könnt ihr euch gern bei uns melden:


E-Mail: Jugendcafe.lechenich@erftstadt.de

Instagramm: Jugendcafe_lechenich

 

 

Musik erleben durch die Cajon AG im Jugendzentrum Köttingen

Ab August 2020 bietet die Jugendberatung Mobilé in Zusammenarbeit mit der Abteilung Migration/Integration das Projekt „Cajon AG – Fühl den Beat“ an. Das Projekt wird vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration gefördert und findet im Rahmen des Landesprogramms Wertevermittlung, Demokratiebildung und Prävention sexualisierter Gewalt statt.

Die Cajon AG richtet sich an Kinder und Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Fluchterfahrung. Es müssen keine musikalischen Vorkenntnisse vorhanden sein.

Cajon ist das kleinste Schlagzeug der Welt und auf den ersten Blick eine einfache Holzkiste, aber im Handumdrehen verwandelt sie sich in eine Musikbox, die vielseitig einsetzbar ist. Damit ist es das perfekte Instrument für den Einstieg in die Rhythmuswelt. Bevor die Teilnehmenden den Groove und die richtige Schlagtechnik erlernen, bauen sie ihre eigene Cajón mithilfe eines Bausatzes. Das Fachpersonal bereitet fachgerecht die Bauteile für Cajons vor und in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Szene 93 produzieren wir eine Videoanleitung für den Cajonbau. Die Videoanleitung zeigt Schritt für Schritt, wie die Teilnehmenden eine Cajon selbst bauen können. Beim Cajonbau wird jedoch nicht der perfekte Klang im Vordergrund stehen, sondern eine einfache und leicht nachvollziehbare Bauweise.

Interessierte Jugendliche, Kinder oder Eltern können für Ihre Kinder kostenlos die Pakete mit Bauteilen in unserer Einrichtung abholen und in begründeten Fällen sich die Pakete nach Hause liefern lassen. Anschließend gestalten die Teilnehmenden sie Zuhause ganz nach individuellen Vorstellungen.

Unter der Leitung eines erfahrenen Musikdozenten lernen die Teilnehmenden online schrittweise die Grundlagen des modernen Beats sowie verschiedene Klangexperimente. Hierzu werden die einfachen Live-Streaming-Videoportale wie Twitch oder You Tube verwendet https://www.youtube.com/watch?v=sIYgKyKstJo. Für alle, die sich mit der Videoportaltechnik nicht auskennen, wird eine kostenlose technische Hilfe angeboten.

Weitere Informationen können ab 13 Uhr im Jugendzentrum oder telefonisch unter 02235/985808 erfolgen.

 JM Cajon Workshop Insta Posting 1080x1350px 200813 RZ

Coronabedingt können die von uns geplanten Veranstaltungen und Angebote mit angedachtem Konzept nicht stattfinden. Neue Gestaltungen nach den Coronaschutzverordnungen werden regelmäßig angepasst und neu gedacht.